Aktuelle Mitteilungen

Wie die WELT am 04.03.2024 berichtete, soll am 16.01.2024 ein Treffen eines örtlichen palästinasolidarischen Bündnisses im Parteibüro der LINKEN Marburg-Biedenkopf stattgefunden haben. Dem Kreisvorstand der LINKEN war bis zu einer Presseanfrage der WELT nicht bekannt, dass ein solches Treffen des Bündnisses in unseren Räumlichkeiten stattgefunden… Weiterlesen

Nach reiflicher Überlegung und Diskussion hat die Mitgliederversammlung am 15. Februar im Bürgerhaus Wehrda mit überwältigender Mehrheit den folgenden Beschlusss gefasst. Die neue Fraktion hat sich daraufhin am Mittwoch, den 21. Februar konstituiert. Vorsitzende ist Renate Bastian, ihr Stellvertreter Jan Schalauske. Weiterlesen

Kurz vor der Landtagswahl erscheint jeweils eine Ausgabe der Paroli für die beiden Wahlkreise in Marburg-Biedenkopf. Sie machen jeweils auf mit einem Interview der Kandidat*innen Anna Hofmann und Jan Schalauske. Themen sind "bezahlbares Wohnen", die AfD-Politik, die sich gegen ihre Wähler*innen richtet und ein Interwiew zur Umweltpolitik der LINKEN… Weiterlesen

Dietmar Bartsch kommt nach Marburg und Kirchhain! Am Mittwoch, den 04.10. startet DIE LINKE ab 9 Uhr mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt in Kirchhain in den heißen Wahlkampfendspurt! Der Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, steht gemeinsam mit dem hessischen Spitzenkandidaten und Marburger Landtagsabgeordneten Jan Schalauske… Weiterlesen

Laut einem Bericht der Oberhessischen Presse erwägt die UKGM-Geschäftsführung die Schließung der Küche am Standort Marburg. Dazu erklärt Jan Schalauske, Marburger Landtagsabgeordneter der LINKEN: „Wenn die Geschäftsführung des UKGM ankündigt, ‚Synergie- und Wirtschaftlichkeitspotentiale zu prüfen‘, verheißt das für die Beschäftigten oft nichts… Weiterlesen

"Die Nachricht über die Erhöhung der Mieten in den Wohnheimen des Marburger Studierendenwerks hat mich fassungslos gemacht,“ so der heimische Landtagsabgeordnete der LINKEN, Jan Schalauske. „Durchschnittlich zehn Prozent Mietsteigerung aus heiterem Himmel ist für viele Studierende kaum zu stemmen.“ Der Spitzenkandidat der LINKEN zur Landtagswahl… Weiterlesen

Bei der Kundgebung am Antikriegstag in Marburg hat Jan Schalauske deutlich gemacht, warum DIE LINKE. für Frieden steht und im Krieg immer auch die Interessen der Reichen und Mächtigen bedient werden. Wir dokumentieren die Rede im Wortlaut. Es gilt das gesprochene Wort. Weiterlesen

Erklärung des Kreisvorstands zum Antikriegstag 2023 Vor 84 Jahren, am 1. September 1939, begann mit dem Überfall Nazi-Deutschlands auf Polen der Zweite Weltkrieg. Dieser Krieg hat über 70 Millionen Menschenleben gefordert. Der 1. September ist ein Tag der Mahnung und Erinnerung an die Schrecken des Krieges, die Verbrechen des deutschen… Weiterlesen