Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Mitteilungen


Teilweise Überprüfung der wasserrechtlichen Genehmigung zum Bau der A49 kommt viel zu spät – LINKE hakt im Landtag nach

Zu den Ende 2022 angekündigten teilweisen Überprüfung der wasserrechtlichen Genehmigung zum Bau der A49 durch den Hessischen Wirtschaftsminister Al-Wazir erklärt Jan Schalauske, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Hessischen Landtag und Marburger Abgeordneter: „Besser spät als nie“, so kommentiert der Marburger Landtagsabgeordnete Jan Schalauske,… Weiterlesen


AC

Gelungener Programmentwurf zur Landtagswahl

Allgemeine Zufriedenheit herrschte bei den Mitgliedern der LINKEN. Marburg-Biedenkopf, die am Donnerstag im Bürgerhaus Cappel den Entwurf des Wahlprogramms für die Landtagswahl im Herbst diskutierten. Als Gast war der neu gewählte Landesvorsitzende Jakob Migenda aus Darmstadt angereist, der sich über eine gelungene Veranstaltung freute: „Man hat… Weiterlesen


AC

Freiheit für Reza Mansoori! Marburger LINKEN-Abgeordneter übernimmt politische Patenschaft für iranischen Inhaftierten

Der Marburger Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der Linksfraktion im Hessischen Landtag, Jan Schalauske, übernimmt die politische Patenschaft für den iranischen Inhaftierten Reza Mansoori. Er wurde am 16.11. in Teheran von Regimekräften festgenommen und befindet sich seitdem in einem Gefängnis in Teheran. Es gibt keine Informationen über seinen… Weiterlesen


AC

DIE LINKE trauert um Axel Troost

Die politische und gesellschaftliche Linke trauert um Axel Troost! Am vergangenen Wochenende ist Axel Troost im Alter von 68 Jahren gestorben, ein Gründungsvater der WASG und der LINKEN, ein alternativer Wirtschaftswissenschaftler und eine zeitlang auch ein Marburger. Er kam 1973 nach Marburg, um am Fachbereich 02 Volkswirtschaft zu studieren. Im… Weiterlesen


Linke wollen veränderten Haushalt - Opposition fordert Millionen für Schulden

Nach der Haushaltssitzung im Kreistag Marburg-Biedenkopf (Bericht folgt) berichtet die Presse (Hinterländer Anzeiger sowie Oberhessische Presse) über die oppositionelle Linke im Kreistag. Wie wir das Geld anders verteilen möchten, ist hier zu finden: Oberhessische Presse vom 15.12.2022 titelt mit der Überschrift: "Opposition fordert Millionen für… Weiterlesen


Kreisfraktion

Aufzeichnung Ukraine Krieg - 9 Monate und kein Ende - Diskussion mit Jürgen Rose (Bundeswehr-Oberstleutnant a.D.)

Aufzeichnung der Veranstaltung: Was bedeuten Aufrüstung und Militarisierung für den Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Stabstelle Division schneller Kräfte in Stadtallendorf ? Hans-Jürgen Rose ist ein deutscher Publizist und ehemaliger Offizier. 2007 verweigerte der Oberstleutnant als erster Soldat der Bundeswehr aus Gewissensgründen seine… Weiterlesen


UKGM: Viele unklare Fragen, Privatisierung wirdzementiert

Anlässlich der Meldungen zum Verhandlungsstand zwischen Rhön AG und Landesregierung zur Zukunft des UKGM erklärt Jan Schalauske, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und Abgeordneter aus Marburg: „Die Äußerungen der Wissenschaftsministerin Angela Dorn (Grüne) über die Verhandlungen mit der Rhön AG lassen viele Fragen offen.… Weiterlesen


Pressemitteilung Fraktion Marburger Linke

Die Fraktion Marburger Linke hat in ihrer Fraktionssitzung am 5. Dezember eine neue Fraktionsspitze gewählt. Neue Vorsitzende ist Tanja Bauder-Wöhr, zur Stellvertreterin wurde Anja-Kerstin Meier-Lercher gewählt. Die Fraktion wird unter ihrer neuen Vorsitzenden ihre erfolgreiche Arbeit der Vergangenheit fortsetzen. Grundlage ist und bleibt das… Weiterlesen

Wir freuen uns auf Dein Engagement!

Schau bei uns vor Ort vorbei und überleg dir, ob du nicht Mitglied werden möchtest. Ergreif Partei für Solidarität, soziale Gerechtigkeit und den sozial-ökologischen Umbau. 

Wusstest Du...

Susanne Henning-Wellsow und Janine Wissler mit Programm der Partei Die Linke in der Hand.

...dass DIE LINKE als einzige Partei im Bundestag keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten annimmt? Wir wollen uns und das wofür wir uns einsetzen nicht vom Geld bestimmen lassen sondern unsere Politik danach ausrichten, was gut und richtig ist. Wir freuen uns dabei über Deine Unterstützung. Falls Du kannst, freuen wir uns auch über deine Unterstützung in Form einer Spende - hier direkt online möglich. Oder falls Du uns speziell vor Ort unterstützen möchtest, haben wir alle Infos für Dich hier zusammengefasst.