Zum Hauptinhalt springen

A 49-Debatte im Landtag: Für die Grünen ist Koalitionsräson wichtiger als Klimaschutz

DIE LINKE hatte am 1. Oktober eine Debatte zu ihrem Antrag "Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten – kein Weiterbau der A49 – Dannenröder Wald erhalten – Verkehrswende druchsetzen, um Menschen und Klima zu schützen" auf die Tagesordnung des Hesssichen Landtags gesetzt. Dazu erklärte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jan Schalauske: „Selbst… Weiterlesen


"Alle für den Danni!" - Bundesweite Demo am 11. September in Wiesbaden

Um den Bau der Autobahn A 49 zu Stoppen und den Dannenröder Wald zu retten ruft Fridays for Future zur einer bundesweiten Demonstration in Wiesbaden am 11. September auf.DIE LINKE. Marburg-Biedenkopf ruft auf, teilzunehmen.Die Kreisvorsitzende Inge Sturm erklärt: "Wir stehen für eine zukunftsweisende Verkehrspolitik und radikale Verkehrswende. Wer… Weiterlesen


Protest gegen Asklepios-Übernahme des UKGM - erfolgreiche Kundgebung "Gesundheit statt Profite"

Etwa 300 Protestierende haben sich am ersten Juli-Samstag auf dem Platz vor dem Erwin-Piscator-Haus versammelt, um gegen die Übernahme unseres Klinikums durch den Asklepios-Konzern und gegen die zunehmende Privatisierung des Gesundheitswesens zu protestieren. Aufgerufen hatte das Aktionsbündnis "Gemeinsam für unser Klinikum", in dem auch DIE LINKE… Weiterlesen


Protest gegen MONETTE-Schließung

Das Marburger Kabelwerk MONETTE soll anscheinend geschlossen und damit 80 Metaller*innen arbeitslos werden. Offenbar wurde der Betrieb mutwillig heruntergewirtschaftet, Erträge anderen Unternehmen der Beteiligungsgesellschaft, der 40 Firmen gehören, zugeschustert. Das traditionsreiche Unternehmen ist für sein rabiates Vorgehen gegen die… Weiterlesen


Wer zahlt für die Corona-Krise? Rede von Jan Schalauske im Hesssichen Landtag zur Verteilung der Krisenlasten

Anlässlich der von der LINKEN beantragten Aktuellen Stunde zur Verteilung der Krisenlasten erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Die zwei Milliarden Euro, die im Nachtragshaushalt der schwarzgrünen Landesregierung für die Pandemiebekämpfung und deren… Weiterlesen


8. Mai muss Feiertag werden! DIE LINKE ruft zur Unterschrift auf

Am 8. Mai jährt sich zum 75. Mal der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus. Bereits am 28. März 1945 war Marburg kampflos an US-amerikanische Truppen übergeben worden. Am 8. Mai schließlich, nach der Eroberung Berlins durch die Sowjetische Armee, kapitulierte Deutschland bedingungslos, endeten die zwölfjährige Terrorherrschaft und der Zweite… Weiterlesen

Links bewegt - das Onlinemagazin der Partei DIE LINKE

https://www.links-bewegt.de

Denkmal für Videoaktivismus

Florian Hoffmann dreht mit„Stille Post“ einen Film über die Besetzung der Stadt Cizre durch die türkische Armee im Jahr 2015. Weiterlesen

DIE LINKE macht den Unterschied - Entlasten, Helfen, Umbauen.

Ein Vorstoß für einen Inflationsausgleich beim Mindestlohn und mehr in Thüringen, Milliarden für sozial-ökologische Krisenbewältigung in Bremen, ein Netzwerk der Wärme für Berlin, ein Brandenburg-Plan und noch viel mehr: Wie sich DIE LINKE in Landtagen und Landesregierungen gegen Energiepreiskrise undfür solidarische Maßnahmen einsetzt. Weiterlesen

Vergesellschaftungen im Energiesektor– für eine zukunftssichere Energieversorgung

Die Energiepreise und es mehren sich Forderungen in der gesellschaftlichen Linken, die Enteignungsdebatte auf eine Vergesellschaftung großer Energiekonzerne auszudehnen und so die öffentliche Kontrolle über diesen wichtigen Teil der Daseinsvorsorge sicherzustellen. Vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Klimakrise stellt sich hier jedoch die Frage nach der Zukunftsfähigkeit solcher Milliardeninvestitionen. Weiterlesen