Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Danke heißt mehr Gehalt! - DIE LINKE-Aktion vor dem UKGM am 1. Mai

AC / (c) DIE LINKE MR-BID
Mitglieder der LINKEN vor dem Uniklinikum Marburg
Eine Gruppe Menschen steht in der Morgendämmerung vor der Marburger Uniklinik und präsentiert Forderungen auf Plakaten.

Da angesichts der Corona-Krise die traditionelle Demonstration und das DGB-Fest am 1. Mai abgesagt waren, machte DIE LINKE Marburg-Biedenkopf durch eine Aktion vor dem Klinikum auf einige ihrer Fordrungen aufmerksam. Zu Beginn der Frühschicht machten Mitglieder der Partei an den Eingängen - mit ausreichend Sicherheitsabstand - deutlich, dass der Personalmangel am UKGM endlich behoben werden muss und dass die "systemrelevanten" Beschäftigten nicht nur in der Pflege, sondern auch im Handel oder im Speditionsbereich deutlich besser bezahlt werden müssen.

Die Coronakrise zeigt auch, dass unsere Gesundheit nicht Profitinteressen georpfert werden darf, und dass unser Klinikums in öffentliche Hand zurückgeführt werden muss.