Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Protest gegen MONETTE-Schließung

Das Marburger Kabelwerk MONETTE soll anscheinend geschlossen und damit 80 Metaller*innen arbeitslos werden. Offenbar wurde der Betrieb mutwillig heruntergewirtschaftet, Erträge anderen Unternehmen der Beteiligungsgesellschaft, der 40 Firmen gehören, zugeschustert. Das traditionsreiche Unternehmen ist für sein rabiates Vorgehen gegen die... Weiterlesen


Alle Oppositionsfraktionen wehren sich gegen auferlegte Beschränkungen ihrer parlamentarischen Arbeit durch Oberbürgermeister und SPD/CDU/BfM-Fraktionen

Die Corona-Krise befindet sich seit Wochen in einem dynamischen Prozess. Wir müssen ständig die Lage neu bewerten und flexibel reagieren können. Die Situation von vor zwei Wochen ist nicht mehr die von heute. Es ist möglich geworden, nun voranzuschreiten und die politischen Prozesse wieder vollständig zu starten. Für Marburg stehen derzeit... Weiterlesen


Der Schutz vor Corona braucht ein Zuhause! Marburger Bündnis startet Online-Petition

Das seit Februar bestehende Bündnis "Marburg gegen Mietenwahnsinn" hat eine Petition an die Stadt Marburg gestartet. In einer Erklärung vom 24. April heisst es: "Die weltweite Corona-Krise trifft auf viele bereits zuvor exitierende Probleme des Kapitalismus, wie auch die Wohnungskrise. Die Stadt Marburg und ihre Verantwortlichen haben die... Weiterlesen


Marburger Linke fordert schnelle Maßnahmen gegen überfüllte Busse

In Marburg fahren die Busse wegen des reduzierten Fahrplans nach wie vor in geringerem Umfang. Eine Anpassung des Betriebs an den tatsächlichen Bedarf steht trotz Ankündigung der Stadtwerke immer noch aus. Die Marburger Linke fordert daher von der Stadt Marburg, alles Notwendige zu tun, um eine sofortige Erhöhung des Taktes auf stark genutzten... Weiterlesen


Uniklinik gehört in Öffentliche Hand! DIE LINKE unterstützt Forderungen des Aktionsbündnisses "Gemeinsam für unser Klinikum"

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich heute mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und Sozialminister Kai Klose (Grüne) über die Corona-Lage im Uniklinikum Gießen und Marburg informiert. Dazu und zu der durch das Aktionsbündnis "Gemeinsam für unser Klinikum" erfolgten Übergabe von Forderungen an Bouffier, Klose und Spahn... Weiterlesen


Marburger Linke schockiert über Schließung des Konrad-Biesalski-Hauses

Ohne Zweifel stellt die Corona-Pandemie die Gesellschaft vor große Herausforderungen, ohne Zweifel müssen Entscheidungen mit weitreichenden Folgen zum Schutz der Gesundheit vieler Menschen, die zum Teil sehr unterschiedlich gefährdet sind, getroffen werden. Der Alltag fast aller Menschen ist von Einschränkungen geprägt. Es sei aber doch sehr... Weiterlesen