FotoMarburger Schloss Foto Weidenhausen Foto Demo gegen Neonazis Foto Oberstadt nachts

Termine in Marburg und im Landkreis

Neubeginn oder Kontinuität? Zur Karriere des Marburger Osteuropahistorikers Peter Scheibert (1915-1995)
Dr. Esther Abel (Gießen) untersucht die Karriere des ehemaligen Mitglieds der Waffen-SS , der von 1961-1981 den Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte (1961-1981) in Marburg innehatte und analysiert die Kontinuitäten und Brüche dieser Wissenschaftsdisziplin.
Dienstag, 21. Februar, 17.45 Uhr
Lesesaal der Bibliothek des Herder-Instituts, Gisonenweg 5-7, Marburg

Stadtverordnetenversammlung
Freitag, 24. Februar, 16.30 Uhr
Stadtverordnetensitzungssaal, Barfüßer Str. 50, Marburg

Wie kann die gesetzliche Rente vor Altersarmut schützen?
Veranstaltung der LINKEN mit Achim Kessler, Rentenexperte der hessischen LINKEN
Dienstag, 28. Februar, 20.00 Uhr
Käte-Dinnebier-Saal, DGB-Haus, Bahnhofstr 6, Marburg

Buchvorstellung "Schwarzbuch Bundeswehr"
Christine Buchholz, Mitglied des Verteidigungsausschusses des Bundestags, stellt die Bundeswehrkritische Studie vor
Mittwoch, 1. März, 19.30 Uhr
Käte-Dinnebier-Saal, DGB-Haus, Bahnhofstr 6, Marburg
mehr Informationen...

Kinostart des Spielfilms "Der junge Karl Marx"
Mit einer kurzen Einführung durch Jan Schalauske und Ulf Immelt
Donnerstag, 2. März, 19.00 Uhr
Kino Kammer, Steinweg 4, Marburg
Film-Trailer

Demonstration zum Internationalen Frauentag
Mittwoch, 8. März, 17.00 Uhr
Ab Hauptbahnhof. Kundgebung am Erwin-Piscator-Haus
mehr Informationen...

Film "Die Quelle der Frauen"
Veranstaltung der LINKEN zum Internationalen Frauentag
Freitag, 10. März, 19.00 Uhr
Käte-Dinnebier-Saal, DGB-Haus, Bahnhofstr 6, Marburg
mehr Informationen...

Griechenland: Die Geschichte einer Zerstörung. Private und berufliche Einsichten
Politischer Salon: Johannes M. Becker im Gespräch mit Ulrike Eifler, Gewerkschafterin und Publizistin. Hanau/Marburg
Freitag, 24. März, 18.30 Uhr
Volkshochschule Marburg, Deutschausstr. 38
Mehr Informationen...

Als Landarzt im Marburger Hinterland
Politischer Salon: Daniel Sieveking, Arzt, Wallau, im Gespräch mit Johannes M. Becker
Freitag, 5. Mai, 18.30 Uhr
Volkshochschule Marburg, Deutschausstr. 38
Mehr Informationen...

Leben statt Überleben - Fallgeschichten aus der Psychotherapie
Politischer Salon: Dr. Sabine Rehahn-Sommer, Psychotherapeutin, Marburg, liest aus ihrem kürzlich erschienen Buch
Freitag, 2. Juni, 18.30 Uhr
Volkshochschule Marburg, Deutschausstr. 38
Mehr Informationen...

Schülerpark und Bortshausen - Über den Umgang mit Kriegsdenkmälern
Politischer Salon: Maximiliane Jäger-Gogoll und Johannes M. Becker im Gespräch mit Gabi Ohlig (Giessen), Karsten Engewald (Bortshausen) und Jan Schalauske (Marburg).
Freitag, 7. Juli, 18.30 Uhr
Volkshochschule Marburg, Deutschausstr. 38
Mehr Informationen...


Internetaktionen zum Mitmachen

100.000 Pflegekräfte mehr einstellen!
Appell an Bundesgesundheitsminister Gröhe
Hintergründe, Informationen und Aktion unterstützen!

Fair-Transport-Europe
Die Missstände im Transportwesen endlich abschaffen!
Hintergründe, Informationen und Aktion unterstützen!

Keine Privatisierung der Autobahnen
Die Bundesregierung plant: Garantierte Gewinne für Konzerne - Milliardengrab für die Allgemeinheit!
Hintergründe, Informationen und Online-Protest hier

Glyphosat muss vom Tisch!
Die Weltgesundheitsorganisation warnt: Glyphosat verursacht wahrscheinlich Krebs. Jetzt muss Agrarminister Christian Schmidt dafür sorgen, dass die EU den Unkrautvernichter von Monsanto und Co. verbietet. Doch bisher weigert er sich, unserer Gesundheit Vorrang vor den Interessen von Monsanto und Co. einzuräumen.
Aufforderung an den Minister hier unterzeichnen

Stoppt TTIP, CETA und TISA!
Keine Freifahrtscheine für Konzerne!
Fast schon 3.500.000 Unterschriften - weitersagen, teilen, unterzeichnen!
Bürgerinitiative gegen TTIP hier unterstützen
Mehr Informationen zum Protest: Hier nachlesen

Kostenfreies Schülerticket für ganz Hessen
Chancengleichheit statt Benachteiligung auf dem Schulweg! Das kostenfreie Schülerticket ist ein Baustein für Chancengleichheit. Eine Aktion u.a. von Landeselternbeirat und GEW Aufruf lesen und unterzeichnen

Geld-Adel gerecht besteuern!
Für Superreiche gibt es ein gigantisches Steuer-Schlupfloch: Reiche Firmen-Erben zahlen kaum Erbschaftssteuer. Statt dieses Schlupfloch zu schließen, ist die Regierung am Wochenende vor der Lobby der Multimillionäre eingeknickt. Jetzt müssen die Pläne im Bundesrat gestoppt werden..
Aufruf lesen und unterzeichnen

Frankreich: Solidarität mit den Protesten gegen die Arbeitsrechts-„Reform“
DIE LINKE Marburg-Biedenkopf bittet Mitglieder, Sympathisierende und die Bevölkerung des Landkreises, den Aufruf "Solidarität mit den Protesten gegen die Arbeitsrechts-"Reform" in Frankreich" zu unterzeichnen.
Aufruf lesen und unterzeichnen

Keine Atomwaffen in Deutschland!
Die USA wollen auf dem Fliegerhorst Büchel in der Eifel bis zu 20 neue Atombomben vom Typ B 61-12 stationieren. Helfen Sie mit diesen Irrsinn zu verhindern und unterstützen Sie die Petition.
Petition lesen und unterzeichnen



Regelmäßige Termine im Linken Zentrum
Bahnhofstraße 6
35037 Marburg

Die reguläre, monatliche Mitgliederversammlung DIE LINKE findet am 3. Donnerstag im Monat statt, 19.30 Uhr

Der Kreisvorstand DIE LINKE tagt donnerstags, 19.30 Uhr

Die linke Hochschulgruppe  SDS.DIE LINKE kommt dienstags zusammen, 20.00 Uhr

Die Fraktion und Bündnis Marburger Linke treffen sich montags, 20.00 Uhr

Die LINKE. Kreis AG berät sich freitags, 15.30 Uhr

Der Stammtisch des Marburger Stadtverbandes der LINKEN ifndet am 1. Mittwoch des Monats im Bistro Schamdan (Weidenhäuser Str.) ab 20 Uhr statt

Terminhinweise bitte per eMail senden: info@die-linke-marburg.de

Nach oben